Kurze Historie / Über uns

Unser Unternehmen – benannt nach dem Firmengründer Martin Matthias Enderlin – besteht bereits seit dem Jahr 1849 mit Hauptsitz auf der Lindauer Insel. Der Kaufmann M.M. Enderlin gründete es als Kolonialwarenladen mit Spezereihandels-Konzession in der damaligen Karolinenstraße. Zuvor schon war er in der Baumwollweberei und -Stickerei tätig. Später kam die Konzession für Tapeten- und Papierhandel hinzu.

 

 

Nach dem ersten Weltkrieg brachte Heinrich Härther seine Kenntnisse in Papierhandel und -verarbeitung ein und erwarb das heutige Stammhaus in der Cramergasse.

 

 

Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts baute Kurt Giesing u.a. den Großhandel für Hotel- und Gastronomiezubehör aus, welcher lange Zeit Bestand hatte.

 

 


Wie zu erkennen ist, wurden Firmenprofil und Angebot stets dem Zeitgeist angepasst und haben sich mehrfach vollständig gewandelt. Was immer da war und ist, ist die LIEBE ZUM EINZELHANDEL, die NÄHE ZUM KUNDEN und das traditionelle FAMILIENUNTERNEHMEN.


2008 übergaben Frank und Martha Giesing die Firma an ihre Tochter Sabine. Seither leitet sie das Unternehmen in achter Generation und stärkt den stationären Handel. Für unsere Kunden – mit einem individuellen und breitgefächerten Sortiment.


Im Namen des gesamten Papier-Enderlin Teams grüßen
Sabine Giesing & Matthias Müller




Sicherheitsbeauftragter IKE

… über das aktuelle Geschehen wacht unser Ike.

Lage Aeschach

Auf dem Festland finden Sie uns in der Webergasse 3
(neben dem Eiscafé Venezia).

Telefonisch erreichen Sie unsere Filiale unter 08382 – 944620.

Öffnungszeiten Aeschach

Auf dem Festland sind wir in der Webergasse 3 für Sie da:

montags – freitags8:30 – 12:30 Uhr
14:00 – 18:00 Uhr
samstags8:30 – 13:00 Uhr

Telefonisch erreichen Sie unsere Filiale unter 08382 – 944620.
(Die Faxnummer lautet: 944622).